Du befindest dich hier: Home » Chronik » Großbrand in Welschnofen

Großbrand in Welschnofen

Fotos: LFV

Die Feuerwehren aus Welschnofen und Umgebungen mussten am Dienstagmorgen zu einem Gebäude- und Waldbrand ausrücken.

Großeinsatz für die Feuerwehren am frühen Dienstagmorgen in Welschnofen.

Kurz nach 05.30 Uhr wurde der Alarm ausgelöst.

Bei der alten Säge am Ortseingang stand ein Gebäude in Brand.

Bei der Ankunft der Feuerwehren stand das Gebäude bereits in Vollbrand, wobei sich das Feuer in kurzer Zeit auch auf den angrenzenden Wald und ein leerstehendes Haus ausbreitete.

Rund 100 Feuerwehrleute standen im Einsatz und konnten eine weitere Ausbreitung der Flammen auf den Wald verhindern und den Brand unter Kontrolle bringen.

Es wurde niemand verletzt.

Zur Zeit laufen noch die Nachlösch- und Aufräumarbeiten mit Unterstützung eines Baggers.

Die Löschwasserversorgung wurde durch mehrere Pumpen sowie den Tanklöschfahrzeugen sichergestellt.

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2022 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen