Du befindest dich hier: Home » Sport » Die Mountain Tennis Trophy

Die Mountain Tennis Trophy

Am Samstag beginnt auf den Sandplätzen in Neumarkt die erste Ausgabe der Mountain Tennis Trophy – Mercedes-Benz Autoindustriale. Spielerinnen und Spieler aller Klassen, von NC bis zur 2. Kategorie, werden sich in insgesamt sechs Tennisortschaften der Dolomiten-Region gegenüberstehen.

Gespielt wird in Südtirol und dem Trentino, in Neumarkt, Eggen, Cavalese, Völs am Schlern, Moena und Wolkenstein. Das Final-Master, mit den acht bestplatzierten Spielern der jeweiligen Kategorie, wird ebenfalls in Gröden ausgetragen.

Die neue Tennis-Serie wurde kürzlich am Sitz des Hauptsponsors Autoindustriale in Bozen offiziell vorgestellt. „Wir spielen in sechs Klubs, die sehr viel für den Tennissport, besonders für den Nachwuchs, leisten. Mit dieser Serie wird Spielern unterschiedlichsten Niveaus eine tolle Plattform geboten. Wir hoffen, dass die Mountain Tennis Trophy – Mercedes-Benz Autoindustriale ein wahres Vorzeigeprojekt wird und in den nächsten Jahren sogar ausgebaut werden kann“, so Landesverbandspräsident Richard Weissensteiner.

Lukas Baumgartner, Geschäftsführer von Sponsor Autoindustriale erinnerte bei der Vorstellung, dass die Marke Mercedes Benz seit vielen Jahren mit dem Tennissport eng verbunden ist. „Die lange Tradition, das Prestige des Sports und vor allem die Tatsache, dass diese Trophy die gesamte Region einbezieht, haben uns überzeugt, hier dabei sein zu wollen.“

Bei der Vorstellung waren auch CONI-Landespräsident Alex Tabarelli und die Grödner Tennisprofi Laura Mair, Erwin Tröbinger und Patric Prinoth anwesend, die alle auch beim Eröffnungsturnier in Neumarkt am Start sind. „Ich finde das ist eine hervorragende Möglichkeit, hier zuhause auf höchstem Level Spiele zu bestreiten“, sagte etwa die 19-jährige Mair, derzeit die Nummer 1294 der WTA-Weltrangliste.

Neumarkt macht den Anfang

Los geht die Mountain Tennis Trophy – Mercedes-Benz Autoindustriale bereits am Samstag mit der Auftaktetappe in Neumarkt, an der insgesamt 250 Spielerinnen und Spieler teilnehmen (26 der 2. Kategorie). Laura Mair (2.4) ist die Topfavoritin bei den Damen, Tröbinger, Horst Rieder, Michael Kerschbaumer (alle 2.4) und Prinoth (2.5) zählen zu den Titelanwärtern bei den Männern.

Die Etappen der Mountain Tennis Trophy – Mercedes-Benz Autoindustriale 2022:

  1. April – 1. Mai Neumarkt
  2. – 26. Juni Eggen
  3. – 16. Juli Cavalese
  4. – 31. Juli Völs
  5. – 21. August Moena
  6. – 18. September Wolkenstein
Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen