Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Eisige Nacht

Eisige Nacht

Foto: Twitter/ Dieter Peterlin

In Südtirol ist es in der Nacht auf Freitag so richtig kalt geworden: Erstmals in diesem Winter wurden in Sexten und St. Jakob in Pfitsch -20 Grad gemessen.

Die Temperaturen sind in der Nacht auf Freitag wie angekündigt steil begab gegangen.

„So kalt war es in diesem Winter noch nie, erstmals wurden in Sexten und St. Jakob in Pfitsch -20 Grad gemessen“, schreibt Landesmeteorologe Dieter Peterlin auf Twitter.

Dafür verantwortlich sind polare Luftmassen, eine sternenklare Nacht und nachlassender Wind.

„In den kommenden Nächten schwächt sich der strenge Frost hier ein bisschen ab weil Wolken aufziehen“, erklärt Dieter Peterlin.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen