Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Corona beim HCP

Corona beim HCP

Foto: HCP/Iwan Foppa

Die aktuelle Corona Welle hat nun auch den HC Pustertal voll erfasst. Die Trainings- und Spieltätigkeit wurde wird bis auf weiteres eingestellt.

Corona trifft nun auch den HC Pustertal!

Wie der Verein am Mittwoch in einer Aussendung mitteilt, wurde die Trainings- und Spieltätigkeit bis auf weiteres eingestellt.

„Der HC Pustertal wird alles in seiner Macht Stehende tun, um den Spielern, Mitarbeitern und Familien die bestmögliche Betreuung zukommen zu lassen und baldmöglichst die Tätigkeit auf dem Eis wieder aufzunehmen“, so Präsident Erich Falkensteiner.

Wie viele Mitglieder des Teams positiv getestet wurden, hat der Verein nicht bekannt gegeben.

„Aus Privacy-Gründen bitten wir um Verständnis, dass keine genaueren Details an die Öffentlichkeit getragen werden. Der HCP wünscht allen Betroffenen eine gute Besserung“, heißt es in einer Aussendung.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (1)

Lesen Sie die Netiquette und die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen