Du befindest dich hier: Home » News » Jetzt kommt Paula

Jetzt kommt Paula

Für Jasmin Ladurner rückt die ehemalige Brixner Stadträtin Paula Bacher in den Südtirol Landtag nach.

Auf die 28-jährige Jasmin Ladurner, der die von der TAGESZEITUNG aufgedeckte Spesen-Affäre zum Verhängnis geworden ist, folgt die 67-jährige Paula Bacher.

Die ehemalige Brixner Stadträtin wird am 11. Jänner als erste Nichtgewählte auf der SVP-Liste in den Südtiroler Landtag nachrücken.

Bei den Landtagswahlen 2018 hatte die sozial engagierte Brixner Gemeindepolitikerin klar ein Mandat verfehlt.

Quelle: Provinz.bz

Die Letztgewählte auf der SVP-Liste, Magdalena Amhof, kam mit 6.780 Vorzugsstimmen in den Landtag, Paula Bacher landete mit 5.515 Stimmen knapp vor Oswald Schiefer auf Rang 16.

Gegenüber Rai Südtirol sagte Paula Bacher am Neujahrstag, sie wolle sich im Landtag vor allem für soziale Belange und für die Anliegen der Senioren einsetzen. „Ich denke, dass ich immer bei meinem Leisten bleibe: Also nahe bei den Menschen sein und die Anliegen ernst nehmen und nicht lang Bla-bla-bla reden, sondern wirklich sagen, was möglich ist und was nicht.“

Interessant ist, dass es von der Jungen Generation in der SVP noch keine Stellungnahme zum Fall Ladurner gibt.

Dem JG-Vorsitzenden Dominik Oberstaller, einem Intimus von SVP-Senator Meinhard Durnwalder, werden große Ambitionen nachgesagt, 2023 für den Landtag zu kandidieren.

Von ihm und seiner sonst so auf PR bedachten Organisation gibt es bis dato keine Stellungnahme zum (tiefen) Fall von Jasmin Ladurner.

Allein das sagt schon viel aus über die den derzeitigen Status der Jugendorganisation der Volkspartei …

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (37)

Lesen Sie die Netiquette und die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen