Du befindest dich hier: Home » Kultur » Liora. Die Kostbarkeit des Augenblicks

Liora. Die Kostbarkeit des Augenblicks

Foto: Moling

Die Tradition der Licht- und Musikshow in Brixen lebt weiter. Brixen Tourismus Genossenschaft und BrixenCultur präsentieren  bis 6. Januar im malerischen Innenhof der Hofburg ein neues Light Musical, bei der zwei Schauspieler mit Musik, Licht und Bildern interagieren.

Eine wahre exklusive Sehenswürdigkeit in Italien. In einem neuen Wintermärchen werden Liora, TickTack und weitere Charaktere die Besucher*innen mit farbenprächtigen Bildern, neuer Musik und Live-Gesang verzaubern und sie mit auf eine ganz außergewöhnliche Reise nehmen. Jedes Jahr, wenn der Schnee über die Berge wehte und der Winter ins Land zog, dann brannten in der Hofburg die Feuer und in den Augen der Menschen leuchtete die Vorfreude auf das nahende Fest. Die Menschen freuten sich und waren glücklich. Doch aus Angst diese schönen Momente und Erinnerungen zu verlieren, legten sie diese in schwere Kisten und verschlossen sie im Keller. Bald legte sich eine Decke der Dunkelheit auf die Welt und die Freude war aus den Gesichtern von Groß und Klein gewichen. Gerade als auch die Protagonistin Liora einen Moment der Finsternis erlebte, stieß sie auf eine wunderliche Figur, Monsieur TickTack, der dem Mädchen helfen wird, das verloren gegangene Glück wieder zu finden.

Aufführungen: 3 Mal täglich 17:30, 18:30 und 19:30

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen