Du befindest dich hier: Home » Chronik » Missliche Lage

Missliche Lage

Die Feuerwehr Marling musste am Freitag einen Lieferwagen aus einer misslichen Situation befreien.

Am Freitag kurz nach 07.00 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Marling zu einer Fahrzeugbergung in die Nähe des Taflerhofes am Marlinger Berg gerufen.

Die Lageerkundung durch die ersteintreffende Gruppe Berg ergab, dass ein Fahrer mit seinem Lieferwagen beim Rangieren über eine kleine Begrenzungsmauer geraten war und das Fahrzeug in der Folge umzustürzen drohte.

Wäre der Lieferwagen an dieser Stelle über die Fahrbahn hinausgeraten, wäre er vermutlich mehrere hundert Meter über die Steile Böschung abgestürzt.

Die Wehrleute sicherten das Fahrzeug umgehend und führten anschließend die aufwändige Bergung durch.

Fotos: FF Marling

Nach ca. 2 Stunden stand das Fahrzeug schließlich wieder auf der Fahrbahn.

Wie sich während der Bergung herausstellte, war der Lenker des Fahrzeuges mit polnischem Kennzeichen bereits Stunden vorher in diese missliche Lage geraten und hatte sich dann Richtung Dorf aufgemacht, um Hilfe zu holen. Schließlich wurde aber der Notruf abgesetzt.

Detail am Rande: Laut Aussage des Fahreres war dieser angeblich auf dem Weg nach Mailand und das Navigationsgerät hatte ihn auf den Marlinger Berg herauf geführt. Niemand konnte sich dies erklären …

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (1)

Lesen Sie die Netiquette und die Nutzerbedingungen

  • franz1

    Jo wenn man dem Navi es richtige Ziel eingibt passst das.
    Doch wenn das Ziel nicht exakt – abweichend oder ähnlich – führt es dich dorthin.
    Warum „verfahren“ sich ab und zu auch Sattelschlepper auf Dorfwege?
    Ganz einfach, sie haben das Navigerät für Personenautos (um Geld zu sparen) das ist halt schon ein Unterschied auch kostenmäßig!
    Das LKW Navi ist um ein vielfaches teurer …..

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen