Du befindest dich hier: Home » Südtirol » „Wichtiges Signal“

„Wichtiges Signal“

Foto: lpa

Der Verband der Seniorenwohnheime Südtirols (VdS) begrüßt die von Landeshauptmann Arno Kompatscher angekündigte Lohnerhöhung für Pflegekräfte in den Seniorenwohnheimen.

„Damit sei ein wichtiges Signal an unsere Mitarbeiter*innen in den Heimen gesetzt worden,“ freut sich Verbandspräsidentin Martina Ladurner.

Im Landtag kündigte Landeshauptmann Arno Kompatscher am Mittwoch eine Lohnerhöhung für Pflegekräfte in den Seniorenwohnheimen an. Eine Änderung im Haushalt solle dies ermöglichen.

„Diese angekündigten höheren Löhne sind ein wichtiges Signal für unsere Heime“, betont Martina Ladurner Präsidentin des VdS, und dankt Landeshauptmann Arno Kompatscher, dass die dafür notwendigen Mittel im Haushalt zur Verfügung gestellt werden.

Der Verband fordert schon seit Längerem mit Nachdruck höhere Löhne für die Mitarbeiter*innen in den Seniorenwohnheimen. „Nur durch eine spürbare Anpassung der Gehälter können wir dem Wettbewerbsdruck standhalten und den Mitarbeiter*innen eine verdiente finanzielle Anerkennung ermöglichen.“ Ein höherer Lohn ist auch wichtig, um den Pflegberuf im Seniorenwohnheim für Neu- und Wiedereinsteiger attraktiv zu gestalten.

Durch die Corona-Pandemie wurde noch deutlicher, welch wertvollen Dienst die Pfleger*innen in den Seniorenwohnheimen leisten. „Unsere Pflegekräfte setzen sich in den Seniorenwohnheimen unermüdlich für unsere Heimbewohner*innen ein“, lobt Martina Ladurner. „Dafür verdienen sie unser aller Anerkennung und Dank, aber auch eine finanzielle Honorierung ihrer Arbeit!“

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (4)

Lesen Sie die Netiquette und die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen