Du befindest dich hier: Home » Sport » Knappe Niederlage

Knappe Niederlage

Die Primavera-3-Mannschaft des FC Südtirol hat am Samstag das Auswärtsspiel gegen Lecco mit 0:1 verloren.

Im Rahmen des 8. Spieltags der Hinrunde von Kreis A unterliegt das Primavera-3-Team des FC Südtirol im “Rigamonti Ceppi“ mit 0:1 gegen Lecco.

Der Treffer von Berra aus der 71. Minute entscheidet die Partie zugunsten der Gastgeber. Der FCS hält damit weiterhin bei acht Punkten aus sieben Spielen.

Zwei Siege, zwei Remis sowie drei Niederlagen, so die Bilanz der Weißroten.

LECCOFC SÜDTIROL 1:0 (0:0)

LECCO: Picarelli, Castoldi (79‘ Bosia), Sberna, Gini, Lorenzi, Paltrinieri, Perez, Maira (63‘ Bossi), Bonacina (63‘ Benti), Branzini, Repetto (55‘ Berra)

Auf der Ersatzbank: Malivindi, Bianchi, Rovelli, Urbano, Belcastro.Cereghini, Gittini, Liva.

Trainer: Roberto Mastrolonardo

FC SÜDTIROL: Marano, Obexer (86‘ Gruber), Sinn, Cominelli, D’Antimo (72‘ Konci), Vasilico, Zandonatti (86‘ Pecoraro), Lechl, Anymah (76‘ Buzi), Mayr, Gambato (86‘ Manfredi)

Auf der Ersatzbank: Muka, Xhafa, Rabensteiner.

Trainer: Zoran Ljubisic

SCHIEDSRICHTER: Lorenzo Garbo (Monza)

TOR: 1:0 Berra (71.)

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen