Du befindest dich hier: Home » News » Die Corona-Landkarte

Die Corona-Landkarte

Foto: Sabes

Am Donnerstag wurden insgesamt 35 Neuinfektionen in Südtirol gemeldet. Die aktuelle Situation im Überblick.

Die Corona-Lage ist trotz des kühleren Wetters nach wie vor auf einem entspannten Niveau. Zwar werden 30 Patienten derzeit im Krankenhaus behandelt, sieben davon intensivmedizinisch  und am Donnerstag wurde auch ein Todesfall gemeldet, aber die 7-Tage-Inzidenz sank mit den 35 Neuinfektionen vom Donnerstag auf 59.

Dass die Lage zumindest noch unter Kontrolle ist, zeigt auch ein Blick auf die Corona-Landkarte.

Je vier Neuinfektionen wurden in Kastelbell-Tschars, Bozen und Meran gemeldet. Drei Infektionen gab es in Ritten. In Brixen, Burgstall und Schlanders wurden je zwei neue Fälle gemeldet. In neun Gemeinden gab es je eine Neuinfektion.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (1)

Lesen Sie die Netiquette und die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen