Du befindest dich hier: Home » News » Boznerin stirbt auf Sizilien

Boznerin stirbt auf Sizilien

Die Isola delle Femmine (Foto: FB)

Eine 61-jährige Frau aus Bozen, Maria Grazia Valstagni, ist am Dienstagmorgen bei einem Badunfall ums Leben gekommen.

Eine Frau aus Bozen ist am Dienstag bei einem Badeunfall auf Sizilien ums Leben gekommen.

Die 61-jährige Maria Grazia Valstagni ist laut dem TGR der Rai, der zuerst über das Unglück berichtet hat, am Morgen mit ihrem Ehemann auf der kleinen Insel Isola delle Femmine, die vor der Nordküste Siziliens liegt, ins Wasser gegangen, als sie plötzlich ohnmächtig wurde und unterging.

Der Mann alarmierte umgehend die Rettungskräfte, die Maria Grazia Valstagni an Land ziehen konnten.

Doch die Wiederbelebungsversuche blieben erfolglos. Eine Unglückshypothese ist, dass der Frau übel geworden ist.

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen