Du befindest dich hier: Home » Sport » Die Sprint-Champions

Die Sprint-Champions

Am Samstag hat der Verband der Sportvereine Südtirols (VSS) in Brixen die Südtiroler SprintChampions ermittelt. 130 Kinder sprinteten auf der 60 Meter langen Strecke um die Landesmeistertitel und den Einzug in das Euregio-Finale.

Der VSS hat in den vergangenen Wochen in verschiedenen Etappen die schnellsten Nachwuchssprinter Südtirols gesucht.

Rund 350 Kinder und Jugendliche haben an der landesweiten Serie teilgenommen und auf der mobilen Laufbahn ihr Bestes gegeben. Die fünf Schnellsten, jeder Etappe und jeder Alterskategorie, hatten sich für das Landesfinale qualifiziert und konnten ihr Können unter Beweis stellen.

Rund 130 Kinder haben am Landesfinale des Südtiroler SprintChampions in Brixen teilgenommen und sprinteten um den Landesmeistertitel. Die Kinder begeisterten dabei VSS-Vorstandsmitglied Josef Platter und VSS-Geschäftsführer Daniel Hofer mit ihrem Einsatz.

Die schnellste Sprinterin im Finale war die Siegerin des Euregio-SprintChampions 2019, Lea Perathoner. In nur 8,47 Sekunden sprintete sie in das Ziel.

Eine besonders knappe Entscheidung gab es in der Kategorie U10. Nur eine Sekunde trennte die Siegerin Theresa Seehauser (9,83 Sekunden) von der Zweitplatzierten Guessi Notari. Bei den Buben war ebenso nur eine Sekunde Vorsprung entscheidend. Michael Pichler schaffte es mit 9,87 Sekunden vor Fabian Telfser ins Ziel und sicherte sich den Landesmeistertitel.

„Alle Kinder haben heute ihr Bestes gegeben und ihre Begeisterung zum Sport gezeigt“, so VSS- Obmann Günther Andergassen bei der Preisverteilung. Für die ersten fünf Nachwuchssprinter jeder Kategorie steht nun ein besonderes Highlight auf dem Programm. Sie nehmen als Vertreter Südtirols am großen Euregio-Finale am 3. Oktober in Meran teil und laufen gegen die schnellsten Nachwuchssprinter aus Tirol und dem Trentino.

Südtiroler SprintChampions und die qualifizierten für das Euregio-Finale:

 

U8 Mädchen:

1. Elisabeth O’brien
2. Aylin Hofer
3. Emilie Marzari
4. Maria Pichler
5. Anna Festini

U8 Buben:

1. Mortiz Sagmeister
2. Leo Reisinger
3. Gabriel Seehauser
4. Clemens Piccolruaz
5. Yannick Laimer

U10 Mädchen

1. Theresa Seehauser
2. Guessi Notari
3. Clara Seehauser
4. Emily Mayr
5. Lena Höller

U10 Buben

1. Michael Pichler
2. Fabian Telfser
3. Armin Aukenthaler
4. Vikoler Lukas
5. Jonas Minzoni

U12 Mädchen

1. Lea Knapp
2. Anna Christina Gartner
3. Lena Eisendle
4. Maria Leiter
5. Lea Ausserhofer

U12 Buben

1. Mattia Rigon
2. Tom Ausserhofer
3. Niclas Künig
4. Johannes Pichler
5. Ivan Partacini

U14 Mädchen

1. Lea Perathoner
2. Lene Goller
3. Ilaria Stuffer
4. Lena Trenkwalder
5. Jessica Gufler

U14 Buben

1. Colin Urthaler
2. Oliver Urthaler
3. Hannes Mayrl
4. Jakob Niederfriniger
5. Jakob Brugger
Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen