Du befindest dich hier: Home » News » Auto landet im Graben

Auto landet im Graben

Fotos: FF Tramin/Jürgen Geier

Im Kurtatscher Moos ist es am Sonntag zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein Pkw-Lenker erlitt mittelschwere Verletzungen.

Am Sonntag gegen 12.45 Uhr ist in den Obstwiesen zwischen Kurtatsch und Tramin ein Pkw von der Straße abgekommen.

Das Fahrzeug überschlug sich und landete in einem Graben.

Der Fahrer wurde dabei im zerstörten Fahrzeug eingeklemmt.

Die Männer der Feuerwehren von Tramin und Kurtatsch befreiten die eingeklemmte Person aus dem Wrack.

Der mittelschwer verletzte Unfalllenker wurde vom Weißen Kreuz in das Krankenhaus von Bozen eingeliefert.

Da beim Notruf eine falsche Ortsangabe übermittelt wurde, so dass die Einsatzkräfte zuerst auf der Weinstraße nach dem Unfallort suchten, kam es zu einer Verzögerung des Rettungseinsatzes.

Der Einsatz dauerte rund 1,5 Stunden, vor Ort waren rund 30 Feuerwehrmänner und neun Einsatzfahrzeuge der Feuerwehren, des Weißen Kreuzes und der Carabinieri.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen