Du befindest dich hier: Home » Kultur » REPEAT

REPEAT

AliPaloma und Anna Meryl Rose stellen in der Galerie GefängnisLeCarceri aus.

In REPEAT beschäftigen sich AliPaloma und Anna Meryl Rose mit Abläufen und Alltagsritualen, die außerhalb und innerhalb der Gefängnismauern eine wichtige Rolle in Hinblick auf Zeit und Körper spielen. Gemeinsam ist den beiden Multimediakünstlerinnen der Fokus auf den weiblichen* Körper und das Aufgreifen vertrauter Alltagsobjekte. Durch das Ersetzen herkömmlicher Materialien oder deren Kompositionsveränderungen reagieren sie auf soziokulturelle Thematiken. Auch in „REPEAT“ lassen sie minimale, sich wiederholende Objekte sprechen und ästhetisieren Abläufe der Ernährung, der Arbeit und des Körperkults. Die Künstlerinnen lassen sich von der Architektur des Kerkers inspirieren und binden ihre gemeinsam produzierten Installationen bedacht in die Räumlichkeiten ein, sodass die Gegenwart des Gefängnisses für die Besucher*innen präsent bleibt. Die Materialien, aus denen ihre ortsspezifischen Installationen bestehen, reduzieren sie auf ein Minimum: Wasser, Brot, Wachs, Seife, Salz und Alkohol sind die Elemente, die in unterschiedlichen Aggregatzuständen zum Einsatz kommen.

Termin: Eröffnung am 2. September von 18 – 21 Uhr in der Galerie GefängnisLeCarceri, Kalten.

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen