Du befindest dich hier: Home » Kultur » Die schöne Müllerin

Die schöne Müllerin

Andrè Schuen (Foto: Guido Werner)

Nach einer einjährigen Zwangspause startet der diesjährige Eppaner Liedsommer am 6. September um 20.30 Uhr im Kultursaal mit einem wahren Highlight.

Der Bariton Andrè Schuen aus dem Gadertal ist bereits ein großer Name im klassischen Sängerfach und sein Vortrag des Liederzyklus „Die schöne Müllerin“ von Franz Schubert verspricht Liedkunst auf höchstem Niveau.

Im Kultursaal finden dieses Jahr am Sonntag, 12. September um 11 Uhr auch die Matinèe mit den großartigen Nachwuchskünstlern Feride Büyükdenktas, Mezzosopran, und Jeeyoung Lim, Bassbariton, und um 20.30 Uhr das Abschlusskonzert des Meisterkurses von Ks.in Brigitte Fassbaender statt.

Am Mittwoch, 8. September um 20 Uhr, liest Ks. Brigitte Fassbaender aus ihren Memoiren „Komm‘ aus dem Staunen nicht heraus“.

Diese Lesung im Kultursaal aus dem bewegten Leben dieser einst international gefeierten und vielfach ausgezeichneten Mezzosopranistin gibt interessante Einblicke in die Welt des Gesanges.

Nähere Infos unter:

Südtiroler Bildungszentrum, Tel: 0471 971 870  (Mo-Fr 9-12 Uhr)

E-Mail: [email protected] und www.eppanerliedsommer.com

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen