Du befindest dich hier: Home » News » Grünes Licht

Grünes Licht

Grünes Licht aus Rom: Jene Personen, die noch keinen Green Pass erhalten haben, können den Impfnachweis als „Ticket“ für den Restaurantbesuch usw. vorweisen.

Als vor mehreren Wochen bekannt wurde, dass noch 30.000 SüdtirolerInnen trotz Impfung keinen Grünen Pass bekommen haben, war die Aufregung groß.

Mittlerweile ist die Zahl der Geimpften, die noch keinen Green Pass bekommen haben, auf 13.000 geschrumpft. Und für diese 13.000 BürgerInnen gibt es jetzt eine Übergangslösung.

Nach Angaben von LH Arno Kompatscher hat das Gesundheitsministerium nun klargestellt, dass der Impfnachweis ebenfalls gültig sei.

Mit anderen Worten: Wer keinen Green Pass hat, kann den Impfnachweis vorlegen. Beide Dokumente seien gleichgestellt. Allerdings gilt diese Regelung nur für das Inland.

Derweil wird versucht, die Daten so schnell wie möglich richtigzustellen, damit alle Berechtigten den Grünen Pass zeitnahe erhalten, sagte der LH am Donnerstag.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (11)

Lesen Sie die Netiquette und die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen