Du befindest dich hier: Home » News » Die Ungeimpften

Die Ungeimpften

Foto: LPA/ 123rf

Die drei Südtiroler Corona-Intensivpatienten sind ungeimpft. In Italien gab es zuletzt über 6.000 Neuinfektionen.

In Südtirol gibt es wieder drei Corona-Intensivpatienten.

Laut Rai Südtirol sind die drei betroffenen Patienten zwischen 40 und 50 Jahre alt, stammen aus dem Meraner Raum und aus dem Pustertal  – und sind nicht geimpft!

Derweil zeichnet sich immer mehr die vierte Welle ab.

In Italien sind in den vergangenen 24 Stunden 6.510 Corona-Neuinfektionen und 16 Todesfälle in Zusammenhang mit Covid-19 gemeldet worden.

Die Zahl der intensivmedizinisch Betreuten stieg um 13 auf insgesamt 214.

Auf den Normalstationen der Krankenhäuser werden 1.851 Corona-Patienten behandelt, das sind 39 mehr als noch am Vortag.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (50)

Lesen Sie die Netiquette und die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen