Du befindest dich hier: Home » Kultur » Livemusik mit Tanz

Livemusik mit Tanz

Am letzten Aufführungsabend sind beim Bozner Tanzfestival die niederländische Kompanie Club Guy and Roni, die Choreografin und Performerin Camilla Monga und TOVEL (aka Matteo Franceschini) mit dem Live set The Circle zu Gast. 

Zum Abschluss der 37. Ausgabe des Bozner Tanzfestivals wird, nach dem erfolgreichen Abend mit dem Haydn Orchester, am Freitag, den 30. Juli noch einmal Livemusik mit Tanz gepaart. Mit Spannung erwartet wird die italienische Erstaufführung von TETRIS Mon Amour der niederländischen Kompanie Club Guy and Roni mit sieben Tänzern und Tänzerinnen und drei Musikern (Stadttheater/Großer Saal, H. 21, € 22).

Im Vorprogramm zeigt die Performerin und Choreografin Camilla Monga ihr Stück Swaën, eine Neuinterpretation des ikonischen Solos Der Sterbende Schwan mit Jazz-Improvisationen von Filippo Vignato und Emanuele Maniscalco (Studiotheater H. 20, € 5).

Zum Abschluss findet um 22.30 Uhr eine elektronisches Konzert von TOVEL (aka Matteo Franceschini) statt, der historische Ballettpartituren aufgreift und neu sampelt. (kostenlos mit Reservierung).

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen