Du befindest dich hier: Home » Kultur » Gabalier in Meran

Gabalier in Meran

Foto: Martin Corradini Photography

„Kultur on Tour“ feierte am Donnerstagabend eine gelungene Auftaktveranstaltung in Meran.

Am gestrigen Donnerstagabend eröffnete Andreas Gabalier als Botschafter gemeinsam mit Moderatorin Silvia Fontanive die Veranstaltungsreihe „Kultur on Tour“, eine Initiative zur Wiederbelebung der Musik- und Kulturszene, getragen vom Theaterverband Südtirol, der Autonomen Provinz Bozen/Abteilung Kultur und unterstützt vom Raiffeisenverband Südtirol.

Nach chilligen Beats von „Jonny DJ“ folgten die Auftritte der Big Band INTICA aus dem Pustertal, die Showeinlage von Klothilde Oberarzbacher Egger und dann der Auftritt des österreichischen Volksmusikers und Stars des Abends, Andreas Gabalier, einzeln und gemeinsam mit der Band Daddy Cool und Naimana.

„Eine traumhafte Location hier am Thermenplatz und eine absolut tolle Initiative zur Unterstützung meiner Branchenkollegen in Südtirol.“, so Gabalier „Als langjähriger Freund der Familie bin ich deshalb der Einladung von Silvia Fontanive sehr gerne gefolgt.“

Die Organisatoren, Träger und Sponsoren der Veranstaltung zeigten sich sichtlich zufrieden mit dem Abend, der unter Einhaltung der geltenden Corona-Bestimmungen reibungslos verlaufen ist. Die Euphorie war auch bei den Künstlern sehr hoch: „Ein absolut unbeschreibliches Gefühl, heute wieder mit meiner 17-köpfigen Big Band auf einer Bühne zu stehen“, so Berni Brugger der Big Band INTICA.

Nächste Kulturstopps:

  • Bozen / Sonntag, 15. August 2021, Künstler: „Fonzies“, Patrick Strobl, „Cordes Y Butons“, „Maht Hilda“, Special Guest: Sepp Messner Windschnur.
  • Bruneck / Mittwoch, 18. August 2021, Künstler: Tracy Merano, Jonas Oberstaller & Theresa Falkensteiner „Ragen Project Band“, „Baguette Sextett“, Die Woazguber“. Der Kulturstopp wird durch einen Auftritt der Heimatbühne Sand in Taufers abgerundet.
Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen