Du befindest dich hier: Home » Chronik » Über Böschung gestürzt

Über Böschung gestürzt

Foto: Landesrettungsverein

Am Donnerstag Nachmittag ereignete sich bei Gargazon ein Fahrradunfall, bei dem ein Österreicher mittelschwer verletzt wurde.

In Gargazon kam es am Freitag Nachmittag zu einem Freizeitunfall, bei dem sich eine Person verletzte.

Ein 72-jähriger Nordtiroler war mit seinem Fahrrad von Bozen Richtung Meran unterwegs, als er samt dem Fahrrad über die Böschung in Richtung Etsch stürzte. Der Österreicher zog sich dabei mittelschwere Verletzungen zu.

Der Mann wurde von den Rettungskräften geborgen. Die Bergung gestaltete sich allerdings schwierig, weshalb auch die Freiwillige Feuerwehr Gargazon aushalf.

Im Einsatz standen das Notarzteinsatzfahrzeug der Sektion Meran, der Rettungswagen der Rektion Lana und die FF Gargazon.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen