Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Sturz in die Tiefe

Sturz in die Tiefe

Foto: Aiut Alpin

In Gröden hat sich am Mittwochnachmittag ein schwerer Freizeitunfall ereignet: Ein Einheimischer ist von einer Slackline rund acht Meter in die Tiefe gestürzt. 

Gegen 15.20 Uhr hat sich in der Nähe der Juac Hütte in Gröden ein schwerer Freizeitunfall ereignet.

Wie die Landesnotrufzentrale mitteilt, ist ein Einheimischer von einer Slackline rund acht Meter in die Tiefe gestürzt.

Der Freizeitsportler wurde dabei schwer verletzt. Er wurde von der Bergrettung erstversort und anschließend vom Aiut Alpin ins Krankenhaus von Bozen geflogen.

Im Einsatz standen auch die Carabinieri und die Finanzwache wurde informiert.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen