Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Kampf gegen die Flammen

Kampf gegen die Flammen

Fotos: René Holzknecht

Bei den schweren Waldbränden auf Sardinien stehen auch drei Vinschger von der Firma Heli Austria im Einsatz.

Die schweren Waldbrände auf Sardinien sorgen weltweit für Aufsehen. Zahlreiche Feuerwehren und andere Rettungsorganisationen stehen im Kampf gegen die Flammen im Einsatz.

Mitten unter den vielen Helfern befinden sich auch drei Südtiroler. Wie der Landesverband der Freiwilligen Feuerwehren auf seiner Webseite mitteilt, wurden die Vinschger Michael Auer (Pilot und FF Mitglied in Goldrain) und seine Flughelfer Mathias Wallnöfer und Dietmar Gufler der Firma Heli Austria, von der Region Sardinien mit der Brandbekämpfung beauftragt und befinden sich mit dem roten Schwerlasthubschrauber vom Typ „AS332 Super Puma“ im Dauereinsatz.

Mit dem Wasserbehälter „Bambi Bucket“ können Sie bis zu 4.000 Liter Wasser transportieren und gezielt bei den Brandherden abwerfen, dabei werden Sie in der Luft auch von Löschflugzeugen, den sogenannten „Canadairs“, mit einem Fassungsvermögen von ca. 6.000 Litern unterstützt.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen