Du befindest dich hier: Home » Chronik » Kokain im Audi

Kokain im Audi

Die Finanzpolizei hat in Sterzing zwei Schmuggler mit Kokain im Wert von mehr als drei Millionen verhaftet.

Die Finanzpolizei hat gemeinsam mit der Autobahnpolizei bei der Mautstation in Sterzing eine große Menge Kokain aus dem Verkehr gezogen.

Im Rahmen einer Routinekontrolle haben die Beamten einen Audi A3 mit deutscher Kenntafel angehalten, um die Papiere zu kontrollieren. Dabei machen der Fahrer und seine Begleiterin aus Deutschland auf die Beamten einen sehr nervösen Eindruck, weshalb die Kontrollen intensiviert wurden.

Die Beamten fanden daraufhin gemeinsam mit dem Drogenhund versteckt in einem Fach, wo normal der Ersatzreifen verstaut wird, 27 Päckchen Kokain mit einem Gesamtgewicht von rund 30 Kilogramm und einem Marktwert von über drei Millionen Euro.

Die beiden Schmuggler wurden verhaftet, die Drogen, das Auto, das Bargeld (insgesamt 3.450,00 Euro), drei Handys und ein Tablet wurden beschlagnahmt.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (6)

Lesen Sie die Netiquette und die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen