Du befindest dich hier: Home » Gesellschaft » 27 Neuinfektionen

27 Neuinfektionen

Foto: Sabes

In den letzten 24 Stunden wurden 597 PCR-Tests untersucht und dabei 19 Neuinfektionen festgestellt. Zusätzlich gab es 8 positive Antigentests.

Die Infektionen in Südtirol steigen wieder. In den vergangen 24 Stunden wurden 27 neue Corona-Fälle gemeldet. Insgesamt wurden rund 597 Abstriche untersucht, 207 Personen machten diesen zum ersten Mal. Zusätzlich wurden 2.409 Antigentests gemacht.

Die Zahl der Krankenhauspatienten sinkt dagegen weiter. Mittlerweile werden nur mehr zwei Personen auf den Normalstationen behandelt, die Intensivstationen bleiben leer.

Bisher (23. Juli) wurden insgesamt 606.437 Abstriche untersucht, die von 227.184 Personen stammen.

Die Zahlen im Überblick:

PCR-Abstriche:

Untersuchte Abstriche gestern (22. Juli): 597

Mittels PCR-Test neu positiv getestete Personen: 19

Gesamtzahl der mittels PCR-Test positiv getesteten Personen: 48.869

Gesamtzahl der untersuchten Abstriche: 606.437

Gesamtzahl der mit Abstrichen getesteten Personen: 227.184 (+207)

Antigentests:

Gesamtzahl der durchgeführten Antigentests: 1.615.895

Gesamtzahl der positiven Antigentests: 26.369

Durchgeführte Antigentests gestern: 2.409

Mittels Antigentest neu positiv getestete Personen: 8

Nasenflügeltests Stand 22.07.2021: 795.499 Tests gesamt, 933 positive Ergebnisse, davon 399 bestätigt, 347 PCR-negativ, 187 ausständig/zu überprüfen.

Weitere Daten:

Auf Normalstationen im Krankenhaus untergebrachte Covid-19-Patienten/-Patientinnen: 2

In Gossensaß und Sarns untergebrachte Covid-19-Patienten/-Patientinnen: 6

Anzahl der auf Intensivstationen aufgenommenen Covid-Patienten/Patientinnen: 0

Gesamtzahl der mit Covid-19 Verstorbenen: 1.183 (+0)

Personen in Quarantäne/häuslicher Isolation: 615

Personen, die Quarantäne/häusliche Isolation beendet haben: 137.098

Personen betroffen von verordneter Quarantäne/häuslicher Isolation: 137.713

Geheilte Personen insgesamt: 73.807 (+25)

Positiv getestete Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Sanitätsbetriebes: 2.043, davon 1.681 geheilt. Positiv getestete Basis-, Kinderbasisärzte und Bereitschaftsärzte: 58, davon 46 geheilt. (Stand: 13.05.2021)

Hinweis: Die Anzahl der Abstriche wurde gestern (22.07) aufgrund einer Neuberechnung durch die IT von 605.839 auf 605.840 korrigiert.

Neuberechnung durch die IT im Zeitraum 10/07-18/07: die Daten und Tabellen wurden in den jeweiligen Pressemitteilungen abgeändert
– 10/07: Gesamtzahl der untersuchten Abstriche von 599.402 auf 599.932 und Gesamtzahl der mit Abstrichen getesteten Personen von 224.802 auf 224.991
– 11/07: Geheilte Personen insgesamt von 73.695 (+5) auf 73.694 (+4)
– 12/07: Geheilte Personen insgesamt von 73.695 (+5) auf 73.690 (-4)
– 13/07: Geheilte Personen insgesamt von 73.702 (+10) auf 73.700 (+10)
– 14/07: Geheilte Personen insgesamt von 73.704 (+2) auf 73.703 (+3)
– 15/07: Gesamtzahl der untersuchten Abstriche von 602.241 auf 602.240 und geheilte Personen insgesamt von 73.718 (+14) auf 73.719 (+16)
– 16/07: Geheilte Personen insgesamt von 73.731 (+13) auf 73.732 (+13)
– 17/07: Geheilte Personen insgesamt von 73.748 (+17) auf 73.751 (+19)
– 18/07: Geheilte Personen insgesamt von 73.741 (-7) auf 73.746 (-5)

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (3)

Lesen Sie die Netiquette und die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen