Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Italien ist Europameister

Italien ist Europameister

Italien hat am Sonntagabend nach dem Elfmeterschießen das EM-Finale gegen England gewonnen. In Südtirol wurde gefeiert. 

Am 11. Juni hat die EM in Rom begonnen, am 11. Juli gewinnt Italien im Wembley-Stadion in London den EM-Titel.

In einem bis zum Schluss spannenden Endspiel gewinnt Italien das Finale gegen England mit 4:3 n.E.

Bereits in der 2. Minute gehen die Engländer mit einem Treffer durch Luke Shaw in Führung, Leonardo Bonucci gleicht für Italien in der 67. Minute aus.

Das Spiel geht dann in die Verlängerung und erst im Elfmeterschießen holt sich Italien den EM-Titel.

Italien ist damit nach 1968 zum zweiten Mal in seiner Geschichte Fußball-Europameister.

In Südtirol wurde der EM-Titel von den Fans lautstark gefeiert.

Mit einem Hupkonzert, Fahnen und Feuerwerken haben in Bozen die Fans den EM-Titel auf dem Siegesplatz gefeiert.

SEHEN SIE SELBST IM VIDEO WIE IN BOZEN GEFEIERT WIRD.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (7)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

  • wichtigmacher

    Und in drei Wochn gibts das Endergebnis, do verfolgn und strofn uns wieder Schulers Förschter im Wold…..

  • tirolersepp

    Gratulation die beste Mannschaft hat gewonnen !

  • watschi

    glückwunsch zum sieg, aber ein paar gedanken gehen mir dabei schon durch den kopf. in was für einem land leben wir wo wärend tausende sanitätsangestellte suspendiert werden, weil sie eine noch nicht ausreichend erprobte impfung ablehnen, millionen (geimpfte???) unbehelligt, ohne AHA regeln durch die nacht feiern dürfen?gestern noch als helden/innen gefeiert, heute buhmänner/frauen. helden sind seit gestern fussballer, die gegen die pandemie rein gar nichts unternommen haben. im gegenteil. aber wie wir alle wissen ist es im fussball auch nicht anders, der weg vom helden zum buhmann ist nicht weit. gottseidank

    • yannis

      @watschi,
      sehr guter Aufsatz, Danke !

      Was hier auffällt, ist dass die, die Impfkritiker am liebsten in Sammellager schaffen würden, recht schweigsam sind……..
      Ja ja beim Fussball gehen die Uhren dann halt wieder ganz anders.

      • watschi

        yannis, gerade in den nachrichten gesehen, wie unser staatspräsident ohne maske andere gäste im stadion mit handschlag begrüsste. damit wollte er doch mittteilen, dass die pandemie beeendet ist, oder macht ihr gefährlicher virus in verbindung mit fussball pause?

  • cesco76

    Alle gut und ich bin froh das it alien gewonnen hat aber die feste, menschenansammlungen alle ohne masken das wird uns nicht weiterbringen. Zum schamen wenn man denkt das man vor 2 monate a strafe bekommen hat wenn man ausser Der gemeinde ist. Es ist alle ein bischen komisch, 80000 persone nin a stadium was sich anspucken und in a restaurant muss ein Kellner oder Koch mit a make in ganzen tag bei 40 grad arbeiten.

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen