Du befindest dich hier: Home » Sport » Sieg im Doppel

Sieg im Doppel

Jannik Sinner (Photo by Tony O’Brien/Getty Images)

Nach seiner überraschenden Erstrunden-Niederlage am Montag im Einzel des ATP-500-Turniers von Queens gegen den Briten Jack Draper, ist Jannik Sinner im Doppel in die zweite Runde eingezogen.

Der 19-jährige Sextner undFeliciano Lopez schalteten zum Auftakt die Briten Daniel Evans/Jonny O’Mara mit 7:6(8), 6:2 aus.

Am Montag verlor Sinner im Einzel gegen den um 286 Positionen schlechter platzierten Wild-Card-Spieler Jack Draper in zwei Tiebreaks mit 6:7(6), 6:7(2). Der Südtiroler stand heute noch im Doppel mit dem 20 Jahre älteren Spanier Feliciano Lopez im Einsatz. Das italienisch-spanische Duo lieferte sich gegen die beiden Gastgeber Evans/O’Mara ein spannendes Duell. Im ersten Satz konnte beide Paarungen ihre Aufschläge bis zum 6:6 problemlos bestätigen. Im Tiebreak mussten Sinner/Lopez beim 5:6 einen Satzball abwehren, danach vergaben sie selbst zwei. Den dritten verwandelten Sinner/Lopez schließlich nach 48 Minuten Spielzeit zum 10:8.

Im zweiten Spielabschnitt nahmen Sinner/Lopez den Briten prompt den Service zum 2:1 ab. Das italienisch-spanische Duo bestätigte seinen Aufschlag und erhöhte auf 3:1. Kurz darauf sicherten sich Sinner/Lopez das nächste Break zum 5:2 und leiteten somit den Weg zum Matchgewinn ein. Gleich danach servierten sie souverän zum 6:2 aus.

In der zweiten Runde treffen Sinner/Lopez am morgigen Mittwoch auf die als Nummer 1 gesetzten Kroaten Nikola Mektic/Mate Pavic, die im Doppel-Ranking die Plätze 4 und 1 belegen. Das Rasenturnier in Queens ist für Sinner die einzige Generalprobe für das dritte Grand-Slam-Turnier des Jahres, Wimbledon, das übernächste Woche in London beginnt. Dort wird der Weltranglisten-23. aus Sexten im Hauptfeld aufschlagen. Die Paarungen werden am Freitag, 25. Juni ausgelost.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen