Du befindest dich hier: Home » Chronik » 18 neue Coronafälle

18 neue Coronafälle

Foto: SABES/ 123rf

In den letzten 24 Stunden wurden 223 PCR-Tests untersucht und dabei 16 Neuinfektionen festgestellt. Zusätzlich gab es 2 positive Antigentests.

Am Montag meldete der Südtiroler Sanitätsbetrieb nur 18 Neuinfektionen, allerdings wurden auch deutlich weniger Tests gemacht. Zwei Personen sind in Zusammenhang mit dem Virus verstorben.

In den Krankenhäusern werden derzeit 28 Patienten behandelt. fünf davon sind Intensivpatienten.

Bisher (24. Mai) wurden insgesamt 572.977 Abstriche untersucht, die von 216.524 Personen stammen.

Die Zahlen im Überblick:

PCR-Abstriche:

Untersuchte Abstriche gestern (23. Mai): 223

Mittels PCR-Test neu positiv getestete Personen: 16

Gesamtzahl der mittels PCR-Test positiv getesteten Personen: 48.108

Gesamtzahl der untersuchten Abstriche: 572.977

Gesamtzahl der mit Abstrichen getesteten Personen: 216.524 (+90)

Antigentests:

Gesamtzahl der durchgeführten Antigentests: 1.467.355

Gesamtzahl der positiven Antigentests: 26.033

Durchgeführte Antigentests gestern: 670

Mittels Antigentest neu positiv getestete Personen: 2

Nasenflügeltests bis 22.05.2021 (ohne Schulen) 414.239 Tests, davon 570 positiv

Nasenflügeltests in den Schulen (bis 22.05.2021)
570.511 Tests gesamt an 544 Schulen, 443 positive Ergebnisse, davon 238 bestätigt, 157 PCR-negativ, 48  ausständig/zu überprüfen

Weitere Daten:

Auf Normalstationen im Krankenhaus untergebrachte Covid-19-Patienten/-Patientinnen: 15

In Privatkliniken untergebrachte Covid-19-Patienten/-Patientinnen (post-akut bzw. aus Seniorenwohnheimen übernommen): 8

In Gossensaß und Sarns untergebrachte Covid-19-Patienten/-Patientinnen: 1

Anzahl der auf Intensivstationen aufgenommenen Covid-Patienten/Patientinnen: 5 (davon 4 als ICU-Covid klassifiziert)

Gesamtzahl der mit Covid-19 Verstorbenen1.175 (+2)

Personen in Quarantäne/häuslicher Isolation1.720

Personen, die Quarantäne/häusliche Isolation beendet haben: 134.129

Personen betroffen von verordneter Quarantäne/häuslicher Isolation: 135.849

Geheilte Personen insgesamt: 72.127 (+43)

Positiv getestete Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Sanitätsbetriebes: 2.043, davon 1.681 geheilt. Positiv getestete Basis-, Kinderbasisärzte und Bereitschaftsärzte: 58, davon 46 geheilt. (Stand: 13.05.2021)

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (3)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

  • pantone

    Die heutigen Zahlen deuten auf ein Ansteigen des Infektionsgeschehens hin.
    Man kann nur hoffen, dass alle noch nicht geimpften Bürger weiterhin besonders aufmerksam die AHA – Regeln einhalten.

    • kirke

      Tja, da hast Du etwas falsch verstanden! Die Geimpften sind weiterhin ansteckend! Deshalb müssen sie weiterhin Masken tragen! Hat ihnen ihr Impfarzt das nicht gesagt?
      Wie sagte der deutsche Tierarzt vom RKI, Wieler so schön: Je mehr wir impfen um so mehr Mutationen werden wir bekommen.

      • mannik

        Sie stehen logisch wieder auf dem Schlauch. Wenn sich – so wie bei Ihnen – Ignoranz und Arroganz die Hand reichen, ist die Katastrophe komplett. Aber die Natur hat sicher ein Einsehen, erkennt ihren Fehler und schickt Leute wie Sie in eine evolutionäre Sackgasse.

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen