Du befindest dich hier: Home » Chronik » 51 neue Corona-Fälle

51 neue Corona-Fälle

Foto: 123rf

In den letzten 24 Stunden wurden 630 PCR-Tests untersucht und dabei 39 Neuinfektionen festgestellt. Zusätzlich gab es 12 positive Antigentests. 

Die Corona-Fallzahlen in Südtirol bleiben auf einem niedrigen Niveau.

In den vergangenen 24 Stunden wurden insgesamt 51 neue Corona-Fälle gemeldet. Eine Person ist in Zusammenhang mit dem Virus verstorben.

In den Krankenhäusern werden nur mehr 30 Patienten behandelt, sechs davon sind Intensivpatienten.

Bisher (21. Mai) wurden insgesamt 571.472 Abstriche untersucht, die von 216.035 Personen stammen.

Die Zahlen im Überblick:

PCR-Abstriche:

Untersuchte Abstriche gestern (20. Mai): 680

Mittels PCR-Test neu positiv getestete Personen: 39

Gesamtzahl der mittels PCR-Test positiv getesteten Personen: 48.019

Gesamtzahl der untersuchten Abstriche: 571.472

Gesamtzahl der mit Abstrichen getesteten Personen: 216.035 (+172)

Antigentests:

Gesamtzahl der durchgeführten Antigentests: 1.456.184

Gesamtzahl der positiven Antigentests: 26.009

Durchgeführte Antigentests gestern: 5.964

Mittels Antigentest neu positiv getestete Personen: 12

Nasenflügeltests bis 20.05.2021 (ohne Schulen) 355.983 Tests, davon 503 positiv

Nasenflügeltests in den Schulen (bis 19.05.2021)
529.649 Tests gesamt an 544 Schulen, 416 positive Ergebnisse, davon 230 bestätigt, 141 PCR-negativ, 45 ausständig/zu überprüfen

Weitere Daten:

Auf Normalstationen im Krankenhaus untergebrachte Covid-19-Patienten/-Patientinnen: 15

In Privatkliniken untergebrachte Covid-19-Patienten/-Patientinnen (post-akut bzw. aus Seniorenwohnheimen übernommen): 9

In Gossensaß und Sarns untergebrachte Covid-19-Patienten/-Patientinnen: 4

Anzahl der auf Intensivstationen aufgenommenen Covid-Patienten/Patientinnen: 6 (davon 6 als ICU-Covid klassifiziert)

Gesamtzahl der mit Covid-19 Verstorbenen1.171 (+1)

Personen in Quarantäne/häuslicher Isolation1.876

Personen, die Quarantäne/häusliche Isolation beendet haben: 133.726

Personen betroffen von verordneter Quarantäne/häuslicher Isolation: 135.602

Geheilte Personen insgesamt: 71.948 (+86)

Positiv getestete Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Sanitätsbetriebes: 2.043, davon 1.681 geheilt. Positiv getestete Basis-, Kinderbasisärzte und Bereitschaftsärzte: 58, davon 46 geheilt. (Stand: 13.05.2021)

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (9)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen