Du befindest dich hier: Home » Chronik » Aufgeschlitzer Tank

Aufgeschlitzer Tank

Foto: FF Auer

Die FF Auer wurde am Montagmittag zu einem Lkw-Unfall gerufen: Ein Lkw ist im Umfahrungstunnel gegen die Wand geprallt und hat daraufhin große Mengen Treibstoff verloren. 

Am Montagmittag ist ein Lkw im Umfahrungstunnel von Auer gegen die Tunnelwand gefahren. „Durch den Aufprall wurde die Fahrerkabine arg beschädigt, das Vorderrad abgerissen und der Tank des Fahrzeugs aufgeschlitzt. In weiterer Folge ramponierte der schwer lenkbare Wagen Teile der Tunnelbeschilderung und zog eine lange Spur auslaufendes Betriebsmittel durch fast den gesamten Tunnel hinter sich her“, erklärt die FF Auer.

Vor dem Tunnelportal gelang es dem Fahrer schließlich den Lkw abzustellen, allerdings verlor der Lkw zu diesem Zeitpunkt weiter große Mengen an Treibstoff. „Beim Eintreffen unserer Wehrmänner wurde umgehend die Unfallstelle abgesichert, der Brandschutz sichergestellt und mit Bindemittel eine Eindämmung der auslaufenden Flüssigkeit vorgenommen. In einem zweiten Moment wurde der restliche Treibstoff abgepumpt“, erklärt die FF Auer.

Der Fahrer des Lkw blieb unverletzt, das defekte Fahrzeug wurde von einem Abschleppservice abtransportiert und der Einsatz konnte nach gut drei Stunden beendet werden.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (1)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

  • hoihoi

    … letschten Freitog wor die Lissy von Truckerbabes , welche unfoch rückwärts fohrt und af an Linienbus auffohrt , sollten vielleicht Kurse für sicheres fahren besuchn , bevors Verletzte oder gar Tote gibt !!

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen