Du befindest dich hier: Home » Chronik » Stalker im Hausarrest

Stalker im Hausarrest

Die Polizei hat in Bozen einen 44-jährigen Mann unter Hausarrest gestellt, der seine Ex-Frau bedroht hat.

Ein 44-Jähriger hat am Freitag in der Mailandstraße seine Ex-Frau beleidigt und bedroht.

Der Mann, der bereits eine Haftstrafe von 2 Jahren und 6 Monaten wegen häuslicher Gewalt verbüßen musste, wurde in den Hausarrest überstellt.

Indes wurde vom Quästor die Abschiebung von zwei Tunesiern, 24 und 36 Jahre alt, verfügt. Die Männer sind wegen Drogenhandels und Körperverletzung vorbestraft.

Sie wurden nach Gradisca di Isonzo gebracht, wo sie auf die Abschiebung in ihr Heimatland warten. 

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen