Du befindest dich hier: Home » Chronik » Pädophiler in Lana verhaftet

Pädophiler in Lana verhaftet

Ein Beamter der Postpolizei bei der Arbeit

Die Postpolizei hat in Lana einen 65-jährigen Rentner verhaftet, bei dem große Mengen an kinderpornografischem Material sichergestellt wurden.

Beamte der Post- und Kommunikationspolizei Abteilung Bozen haben am Montag einen Rentner österreichischer Staatsangehörigkeit mit Wohnsitz in Lana (BZ), 65 Jahre alt, verhaftet. Bei dem Mann wurde eine große Menge an digitalem, kinderpornografischem Material sichergestellt.

Auslöser der der Ermittlung war eine Eingabe des CNCPO ( Nationales Zentrum für den Kampf gegen die Online-Kinderpornografie) in Rom.

Die Mitarbeiter der Abteilung Bozen haben daraufhin den Hinweis ausgearbeitet, indem sie den Verdächtigen identifizierten, durchsuchten und festnahmen. „Hunderte von manchmal grausamen Videos und Bildern, im Bereich der sexuellen Gewalt und Kindesmissbrauch“, wurden bei ihm gefunden, so heißt es in der Aussendung.

Die Tätigkeit wurde von der Anti-Mafia-Bezirksdirektion Trient und der Staatsanwaltschaft Bozen koordiniert.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (4)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen