Du befindest dich hier: Home » Sport » Mölgg auf Rang 14

Mölgg auf Rang 14

Manfred Mölgg (Foto: FISI)

Der Österreicher Marco Schwarz hat am Sonntag den Slalom von Adelboden gewonnen. Manfred Mölgg wurde 14.

Marco Schwarz ist der Sieger des Slaloms von Adelboden.

Der Österreicher gewann am Sonntag vor dem starken Deutschen Linus Strasser und dem Briten Dave Ryding.

Der Halbzeitführende Clement Noel fiel auf Rang 8 zurück.

Bester Italiener war der 38-jährige Manfred Mölgg mit Rang 14. Simon Maurberger landete auf Rang 18.

Riccardo Tonetti ist ausgeschieden, genauso wie Alex Vinatzer, der im ersten Lauf nach bester Zwischenzeit eingefädelt hat.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (1)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen