Du befindest dich hier: Home » Chronik » Der Koks-Dealer

Der Koks-Dealer

Die Carabinieri von Bozen haben in der Wohnung eines 26-jährigen Tunesiers 50 Gramm Kokain und 22.500 Euro Bargeld beschlagnahmt.

Die Carabinieri von Bozen haben mit ihren Kollegen am Ritten einen Drogenhändler geschnappt.

Bei dem Tatverdächtigen handelt es sich um einen 26-jähjrigen Tunesier. Der Mann stand seit längerer Zeit unter Verdacht des Drogenhandels. Im Zuge einer Hausdurchsuchung stellten die Carabinieri 50 Gramm Kokain, 98 Gramm Haschisch und 156 Gramm Marihauna sicher.

Dass der Mann groß im Geschäft war, darauf lässt die Bargeldsumme schließen, die in der Wohnung des Tunesiers sichergestellt wurde: 22.500 Euro. Die Carabinieri gehen davon aus, dass es sich bei dem Geld um die Einnahmen aus Drogengeschäften handelt.

Der Mann wurde festgenommen unter unter Hausarrest gestellt.

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (6)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen