Du befindest dich hier: Home » News » Leiche aus Eisack geborgen

Leiche aus Eisack geborgen

Foto: RTTR

Am Neujahrstag ist in Bozen die Leiche eines Mannes aus dem Eisack geborgen worden.

In Bozen haben die Einsatzkräfte am frühen Nachmittag des Neujahrstages die Leiche eines Mannes aus dem Eisack geborgen.

Die Leiche des rund 60-jährigen Mannes wurde auf der Höhe des Verbrennungsofens in Bozen-Süd aus dem Fluss geborgen. Der leblose Körper lag auf einer kleinen Insel.

Es war ein Radfahrer, der den leblosen Körper bemerkt und Alarm geschlagen hatte.

Bei dem Toten handelt es sich um den 61-jährigen Erich Überbacher, der seit 23. Dezember vermisst wurde.

Foto: LFV

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen