Cookie Consent by TermsFeed
Du befindest dich hier: Home » News » 100 Euro pro Test

100 Euro pro Test

Foto: lpa

Die Südtiroler Sparkasse zahlt den Mitarbeitern, die sich am Corona-Massentest beteiligen, 100 Euro pro Kopf.

Die jüngsten Entwicklungen bei den Ansteckungen in der Provinz Bozen erfordern größtmögliche Anstrengungen, zur Eindämmung der Infektionen beizutragen.

Um die Sicherheit ihrer Kunden und Mitarbeiter zu garantieren, hat die Sparkasse nicht nur alle behördlichen Anweisungen befolgt, sondern auch entschieden, die Teilnahme ihrer Mitarbeiter an den Schnelltests, die auf Provinzebene organisiert werden, zu unterstützen.

Den Mitarbeitern die sich daran beteiligen wird ein finanzieller Anreiz in Höhe von 100 Euro gewährt.

Präsident Gerhard Brandstätter erklärt:

„Wir sind ein Unternehmen, das sich verantwortlich fühlt, in dieser schwierigen Phase, die wir auch in Südtirol durchleben, seinen Beitrag zu leisten. Die Sicherheit unserer Arbeitsumgebungen war in diesen Monaten immer eine Priorität und wir sind überzeugt, dass in den kommenden Wochen große Anstrengungen erforderlich sind, um die Ansteckungsdynamik zu verringern. Nur so können wir die unser Gesundheitssystem entlasten“.

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (12)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen