Cookie Consent by TermsFeed
Du befindest dich hier: Home » Kultur » Podcast zur Option

Podcast zur Option

Das Center for Autonomy Experience (EURAC Bozen) hat gemeinsam mit den Vereinigten Bühnen Bozen und dem Institut für Zeitgeschichte der Universität Innsbruck den zweisprachigen Podcast OPTION. STIMMEN DER ERINNERUNG. Le Opzioni in Alto Adige/Südtirol produziert.

Ein dokumentarisches Theaterprojekt, das 2013 seinen Anfang genommen und das Gedächtnis von Menschen zum Vermächtnis gemacht hat, zieht nun einen weiteren Kreis. 8 Zeitzeug*innen, die für die theatrale Erzählung OPTION. SPUREN DER ERINNERUNG interviewt wurden, sind in einem Podcast zu hören.

1939 standen knapp 235.000 deutschsprachige Südtirolerinnen und Südtiroler vor einer Option: ins Deutsche Reich auszuwandern oder in Italien zu bleiben – und möglicherweise in den Süden des Landes umgesiedelt zu werden. Eine fast unmögliche Entscheidung. Eine tiefgreifende und weitreichende Entscheidung. Zwischen verschweigen, verdrängen oder sich der Geschichte zu stellen, sind Wunden und Spuren geblieben. Heute leben nur noch wenige Menschen, die aus erster Hand über diese Zeit erzählen und ihre Erinnerungen mit uns teilen können.

Aufgrund der aktuellen Covid19-Bestimmungen muss diese Vorstellung online stattfinden.
Sie können sich bis 19. November 2020 über folgenden Link registrieren.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen