Cookie Consent by TermsFeed
Du befindest dich hier: Home » Chronik » Über 22.000 neue Fälle

Über 22.000 neue Fälle

Foto: 123rf

In Italien wurden in den letzten 24 Stunden über 22.000 neue Corona-Fälle gemeldet. 233 Personen sind mit bzw. an Covid-19 gestorben.

In Italien sind in den vergangenen 24 Stunden 22.253 Corona-Neufinfektionen aufgetreten.

Es wurden knapp 136.000 Abstriche untersucht (am Sonntag waren es 29.907 Neuinfektionen auf 183.457 Abstriche gewesen).

Die Zahl der Corona-Toten wurde mit 233 angegeben, womit die Zahl der Opfer auf über 39.000 steigt.

Die Positivitätsrate liegt bei 16 Prozent.

Aktuell sind in Italien 396.512 Personen positiv.

Die meisten Neuinfektionen gab es in der Lombardei (5.278) und in Kampanien (2.861). Am wenigsten Fälle melden Molise (101) und die Basilikata (111).

Die Zahl der Intensivpatienten ist um 83 auf jetzt 2.022 angestiegen. Die Zahl der stationär Betreuten ist um 938 auf 19.840 angestiegen.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (28)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen