Du befindest dich hier: Home » Chronik » Korkenzieher im BH

Korkenzieher im BH

Foto: 123RF

In Bozen wurde eine Frau verhaftet, die ihren Partner mit Messerwürfen verletzte. Und einen gefährlichen Gegenstand trug.

Die Polizei wurde am Dienstag gegen 23.30 Uhr zu einem Einsatz in einer Wohnung in Bozen gerufen. Beendet wurde er mit der Verhaftung einer 33-jährigen Frau, die offensichtlich betrunken war und in diesem Zustand, jedenfalls nach Erkenntnissen der Polizei, mehrere Straftaten begangen hatte. In Anwesenheit ihrer beiden Kinder.

Zunächst soll sie ihren Lebensgefährten im Zuge eines Streits mit zwei Messerwürfen verletzt haben. Der Mann zog sich dabei Verletzungen an einer Hand und am Oberschenkel zu und rief offenbar die Polizei. Als diese eintraf, versetzte die Frau einem Beamten eine Ohrfeige und widersetzte sich der Festnahme. Angezeigt wurde die gebürtige Osteuropäerin schließlich auch wegen Bedrohung und wegen Tragen eins gefährlichen Gegenstandes. B

ei ihrer Festnahme stellten die Beamten einen Korkenzieher sicher – er befand sich im Büstenhalter der Frau.

Am Mittwoch wurde die Festgenommene im Rahmen eines Schnellverfahrens Einzelrichter Stefan Tappeiner vorgeführt. Das Urteil soll am Freitag ergehen. (tom)

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (1)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

  • thefirestarter

    …wegen Tragen eins gefährlichen Gegenstandes. Bei ihrer Festnahme stellten die Beamten einen Korkenzieher sicher – er befand sich im Büstenhalter der Frau.

    Gefährlicher Gegenstand … der Korkenzieher ???

    Lächerlich. Das ital. Waffengesetz braucht dringend eine Überarbeitung und evntuell eine Anpassung an die Waffengesetzte in den USA.

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen