Du befindest dich hier: Home » News » Maskenpflicht im Freien

Maskenpflicht im Freien

#Foto: 123rf

In Italien kommt jetzt die Maskenpflicht im Freien. Auch eine frühere Schließung von Bars, Restaurants und Nachtlokalen ist geplant.

Die römische Regierung reagiert auf die steigenden Corona-Fallzahlen, die zuletzt immer bei über 2000 Neuinfektionen am Tage gelegen hatte.

Die Regierung führt nun die Maskenpflicht im Freien an.

Gesundheitsminister Roberto Speranza wird die neuen Regeln am Dienstag im Parlament vorstellen.

Wie es aus Regierungskreisen heißt, sei auch die frühere Schließung von Nachtlokalen, Restaurants und Bars geplant. Und bei privaten Feiern wie Hochzeiten und Taufen sollen maximal 200 Personen zugelassen werden.

In einem Interview sagte Premier Giuseppe Conte, erneute Ausgangsbeschränkungen seien nicht geplant.

LH Arno Kompatscher sagte im TAGESZEITUNG-Interview, das Land Südtirol werde autonom entscheiden (das gesamte Interview lesen Sie am Dienstag in der Print-Ausgabe).

Fakt ist allerdings, dass die Regionen die Maßnahmen des Staates übernehmen müssen und wenn, dann nur restriktivere Regeln einführen können.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (61)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen