Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Die Wahlbeteiligung

Die Wahlbeteiligung

Foto: Corrà/lpa

Die Wahlbeteiligung bei den Bürgermeister-Stichwahlen in Bozen und Meran lag um 11.00 Uhr bei etwas über 13 Prozent. Um 17.00 Uhr bei 27,3 bzw. 28 Prozent.

+++ UPDATE 17:44 Uhr  +++

In Bozen lag die Wahlbeteiligung um 17.00 Uhr bei 33,9 Prozent, in Meran bei 35,5 Prozent.

Ein Vergleich zu den Stichwahlen von vor fünf Jahren:

Damals hatten in Bozen um 17.00 Uhr 27,3 Prozent der Wahlberechtigten ihre Stimme abgegeben. In Meran waren es 28 Prozent.

DAS HABEN WIR BERICHTET

In Bozen und in Meran finden am Sonntag die Bürgermeister-Stichwahlen statt.

TAGESZEITUNG Online wird ab 21.00 Uhr im Live-Ticker über den Ausgang dieser mit Spannung erwarteten Wahlen berichten.

Die Ergebnisse werden zwischen 23.00 und 24.00 Uhr erwartet.

Zur Wahlbeteilgung: In Bozen lag die Wahlbeteiligung um 11.00 Uhr bei 13,3 Prozent, in Meran bei 13,5 Prozent.

Die Wahllkokale bleiben bis 21.00 Uhr geöffnet. Unmittelbar danach wird mit der Stimmenauszählung begonnen.

In Bozen stehen sich der amtierende Mitte-Links-Bürgermeister Renzo Caramaschi und der von Mitte-Rechts unterstützte Freiberufler Roberto Zanin gegenüber.

In Meran lautet das Duell: Paul Rösch gegen Dario Dal Medico. Also amtierender Bürgermeister gegen den Anwalt.

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (11)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen