Du befindest dich hier: Home » Kultur » Ausstellungseröffnung Ödön von Horváth

Ausstellungseröffnung Ödön von Horváth

v. l. Peter Karlhuber, Hans-Christoph von Hohenbühel, Martin Vejvar, Nicole Streitler-Kastberger

Vorige Woche wurde die große Literaturausstellung „Ödön von Horváth und das Theater“ im Waltherhaus in Bozen eröffnet.

Der österreichisch-ungarische Autor Ödön von Horváth (1901–1938) ist einer der bekanntesten der Moderne und meist gespielten auf deutschsprachigen Bühnen. Anhand seiner drei Stücke, Italienische Nacht, Geschichten aus dem WienerWald(beide 1931) und Kasimir und Karoline(1932), werden seine Biographie, das Leben in der Zwischenkriegszeit und die Themenkreise Erotik, Politik und Ökonomie inszeniert. Der Vorsitzende des Südtiroler Kulturinstitutes, Hans-Christoph von Hohenbühel,und die beiden KuratorenNicole Streitler-Kastbergerund Martin Vejvarhielten die Eröffnungsreden. Gestalterisch inszeniert, mit viel Kreativität und Witz, hat die Ausstellung des Theatermuseums Wien Peter Karlhuber. Unter anderem gesehen wurden bei der ersten Ausstellungseröffnung in Präsenz des Kulturinstitutes nach dem Lockdown der Präsident des Theaters in der Altstadt Meran, Herbert Kaserer,und Michael Meyer, Delegierter des Verwaltungsrates der Hypo Vorarlberg Leasing AG.

Die Ausstellung bleibt vom 16. September bis zum 16. Oktober von Montag bis Freitag 10–13 und 15–17 Uhr sowie an Samstagen 9–12 Uhr offen. Für Interessierte werden Führungen angeboten, am Dienstag 29. September, Mittwoch 7. und Donnerstag 15. Oktober, jeweils um 16 Uhr, nur mit Anmeldung und Mindestanzahl von 5 Personen. Auch für Schulklassen gibt es auf Anmeldung Führungen sowie didaktische Unterlagen. Besuch nur mit Mund- und Nasenschutz, Eintritt und Führung frei. Anmeldung und Infos: Südtiroler Kulturinstitut, Tel. 0471 313800

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen