Du befindest dich hier: Home » News » Abgesagtes Fußballspiel

Abgesagtes Fußballspiel

Foto: 123RF.com

Wegen eines Corona-Falls wurde im Südtiroler Amateurfußball erstmals ein Pflichtspiel abgesagt. Im Kader des SV Steinegg wurde ein Spieler positiv getestet.

In Südtirol wurde am Samstag erstmals ein Pflichtspiel in der Amateurliga wegen eines Corona-Falls abgesagt.

Das Spiel zwischen dem SV Steinegg und Gossensaß wurde abgesagt, nachdem ein Spieler im Kader des SV Steinegg positiv auf das Coronavirus getestet worden war.

Wie der Vereinspräsident Rudolf Lantschner gegenüber Rai Südtirol erklärt, sei dies eine reine Vorsichtsmaßnahme: „Wir hätten spielen können. Der letzte Kontakt des betreffenden Spielers mit den Mitspielern lag schon länger zurück. Wir haben uns da auch mit dem Verband und dem Sanitätsbetrieb abgesprochen. Aber aus Sicherheitsgründen und um unnötige Zweifel zu vermeiden, haben wir uns entscheiden, dieses Spiel gegen Gossensass abzusagen“, sagt der Präsident zu Rai Südtirol.

Kommende Woche will der SV Steinegg wieder regulär in den Spielbetrieb einsteigen.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen