Du befindest dich hier: Home » Chronik » Apokalypse in Verona

Apokalypse in Verona

Fotos: Rete Amatori

In Verona hat ein schweres Unwetter am Sonntagnachmtitag große Schäden angerichtet. Es wurde der Notstand ausgerufen.

In Verona hat ein schweres Unwetter große Schäden angerichtet.

Riesige Mengen an Wasser waren in Form von Starkregen und Hagel am Sonntagnachmittag über den Großraum Verona niedergegangen.

Es herrschten apokalyptische Zustände:

Ganze Straßenzüge standen unter Wasser, Bäume stürzten um, in den Innenstädten mussten sich die Menschen durch das teilweise anderthalb Meter hohe Wasser watend in Sicherheit bringen.

Autos wurden weggespült.

Der Präsident der Region, Luca Zaia, hat für Verona den Notstand ausgerufen.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen