Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Die Retter von Tramin

Die Retter von Tramin

Foto: WK

Im Schwimmbad von Tramin ist am Mittwoch ein vierjähriger Bub im letzten Moment vor dem Ertrinken gerettet worden.

Ein Freizeitunfall hat sich am Mittwoch im Schwimmbad von Tramin ereignet.

Ein vierjähriger Bub aus Lavis rutschte gegen 16.00 Uhr aus und fiel ins Schwimmbad, wo er sich jedoch nicht über Wasser halten konnte und unterging.

Der Landesfeuerwehrverband berichtet:

„Der Unfall wurde sofort bemerkt und das Kind von einer Frau rasch aus dem Becken gezogen. Das Kind war bewusstlos und wurde von einer zufällig anwesenden Krankenschwester aus dem Trentino, dem Freiwilligen Feuerwehrmann und Rettungssanitäter aus Truden, Patrick Kasal, sowie den Bademeistern reanimiert und erstversorgt.“

Als der inzwischen alarmierte Rettungswagen und der Rettungshubschrauber mit Notarzt eingetroffen sind, war das Kind bereits wieder bei Bewusstsein.

Der Bub wurde zur Kontrolle und Beobachtung ins Krankenhaus Bozen geflogen, ist laut Feuerwehrverband aber zum Glück wohlauf.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (1)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen