Du befindest dich hier: Home » Chronik » Randalierer angezeigt

Randalierer angezeigt

Die Carabinieri  haben einen 32-jährigen Mann angezeigt, der einen Zugführer tätlich angriff.

Zwei Patroullien der Carabinieri wurden kürzlich zum Bahnhof Mals gerufen, nachdem ein Lokführer die Notrufnummer 112 gerufen und um Hilfe gebeten hatte.

Der Lokführer hatte gegen 16.40 Uhr alle Fahrgäste gebeten, auszusteigen, da die Endstation erreicht war. Einer der Fahrgäste blieb allerdings sitzen und weigerte sich, den Zug zu verlassen.

Der etwa zwei Meter große bärtige Mann schlug den Lokführer daraufhin mit der Faust, bedrohte und beleidigte ihn. Der Lokführer, der sah, dass der Mann ein Messer bei sich trug entfernte sich daraufhin und alarmierte die Notrufnummer.

Nachdem die Carabinieri eingetroffen waren, griff der Mann auch diese an. Diesen gelang es aber, den Mann zu überwältigen und brachten in in die Kaserne. Er wurde wegen Gewaltanwendung, Bedrohung und Widerstand gegen öffentliches Personal angezeigt.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (3)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen