Du befindest dich hier: Home » Chronik » Die Motorrad-Offensive

Die Motorrad-Offensive

Bei Kontrollen auf Bergstraßen in den beiden vergangenen Wochen haben die Carabinieri 14 Motorradfahrer bestraft.

In den letzten zwei Wochen haben die Carabinieri verstärkt Kontrollen auf den Bergstraßen des Landes durchgeführt – insbesondere im Hinblick auf Motorräder, deren Aufkommen zuletzt stark zugenommen hat.

Die Kontrollen fanden auf 20 Passstraßen statt, vom Stilfserjoch bis zum Kreuzbergpass und vom Mendelpass bis zu den nördlichen Pässen.

Insgesamt wurden 91 Motorradfahrer kontrolliert. 14 von diesen wurden wegen Verletzungen des Straßenverkehrskodexes bestraft. Allerdings wurde kein Führerschein entzogen, was für die Carabinieri ein Zeichen ist, dass die Motorradfahrer disziplinierter sind.

Die Behörden kündigen für den restlichen Sommer weitere Kontrollen an, um die Sicherheit zu erhöhen und die Unfallstatistik zu verbessern.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (5)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

  • nix.nuis

    Aktion Scharf – ich lach mich tot!

    91 kontrollierte Motorradfahrer in 2 Wochen…

    Wie sagte der ehemalige Wiener Bürgermeister „…dann wäre ich Dienstag Mittag fertig!“
    😀

    • yannis

      Eben an Lächerlichkeit nicht zu überbieten, bestätigt den Eindruck dass man gar nicht so richt will, wie man könnte, aber die Horde an überschüssigen Staatsorganen muss sich halt irgendwie die Zeit vertreiben.

  • netzexperte

    Hauptsache, es wird kontrolliert! Es geht einfach nicht, dass einige glauben sie müssen mit 160 Sachen über einen Pass rauschen. Ich kann ja verstehn dass das Spass macht, aber der geht voll auf Kosten aller anderen Verkehrsteilnehmer, von Anrainern ganz zu schweigen. Und ganz nebenbei, viele der Möchte-Gern-Valentino-Rossis beherrschen ihr Motorrad ganz einfach nicht. Sieht man daran, wie sie in die Kurven fahren. Selbstüberschätzung par excellence

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen