Du befindest dich hier: Home » Kultur » How to breathe

How to breathe

How to breathe von Francesca Grilli

Zum Internationalen Museumstag am 17. Mai zeigt Kunst Meran eine Performance von Francesca Grilli.

Die Performance von Francesca Grilli mit dem Titel „The forgetting of the air“ hätte am 9. Mai stattfinden sollen. Obwohl die Performance nicht wie geplant  stattfinden kann, hat Francesca Grilli gemeinsam  mit drei Performern eine Erzählung über die Projektidee  erstellt. Das Video kann gestreamt werden. „Atmen ist ein unabdingbarer, individueller wie auch kollektiver Vorgang. Die drei Performer stammen aus unterschiedlichen Gemeinschaften, die im selben Gebiet – in diesem Falle: in Südtirol – leben, nämlich aus der deutschen und der italienischen Sprachgruppe sowie der internationalen Gemeinschaft.“ (Francesca Grilli)

Mit Hilfe einer Projektion in der Nacht vom 17. Mai (21-23 Uhr) vom Kunsthaus auf die gegenüberliegenden Laubenseite wird ein Einblick in das Innere des Kunsthauses mit der Ausstellung „Ressentiment/Risentimento“ gegeben und gezeigt, worin die Initiativen des Kunstvereins während des zweimonatigen Lockdown bestanden haben. Darüber hinaus werden an diesem Tag noch einmal online-Führungen, sowie eine performative Führung für Jugendliche auf Zoom angeboten. Führung in deutscher Sprache mit Christiane Rekade um 17.00 Uhr.

Infos www.kunstmeranoarte.org

 

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen