Du befindest dich hier: Home » Chronik » Crash bei Blumau

Crash bei Blumau

Foto: BF Bozen

Zwischen Bozen Nord und Blumau hat sich am Freitagnachmittag ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Zwei Personen wurden erheblich verletzt. 

Gegen 15.20 Uhr kam es auf der Brenner Staatsstrasse zwischen Bozen Nord und Blumau zu einem Zusammenstoß zwischen einem Lieferwagen, einem PKW und einem LkW.

Zwei Personen wurden in den Fahrzeugen eingeklemmt und mussten mittels schwerem Hydraulischem Bergegerät befreit werden. Der Lieferwagen drohte in den Eisack zu stürzen und musste mit den Kranwagen der BF Bozen geborgen werden.

Die Strasse musste für die Dauer der Bergung und Aufräumarbeiten komplett gesperrt werden. Die Umleitung erfolgte über die A22.

Im Einsatz standen neben der BF Bozen auch die FF Kardaun, die Carabinieri, der Rettungsdienst sowie der Straßendienst.

Foto: LFV


 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen