Du befindest dich hier: Home » Chronik » Schwerer Unfall auf der MeBo

Schwerer Unfall auf der MeBo

Fotos: FF Terlan

Bei einem auf der Nordspur der MeBo bei Vilpian wurden am Sonntagabend zwei Personen erheblich verletzt.

Auf der Nordspur kurz vor der MeBo-Ausfahrt Vilpian (Nordspur) kam es am Sonntag gegen 17.45 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall.

Dabei verlor der Fahrer eines Pkw die Kontrolle über das Fahrzeug und prallte gegen ein Verkehrsschild und überschlug sich.

Nach der Erstversorgung durch das Weiße Kreuz Etschtal und des Notarztes aus Bozen wurden beide Patienten in das Krankenhaus von Bozen gebracht.

Im Einsatz standen auch die Freiwilligen Feuerwehren von Terlan und Vilpian, sowie die Berufsfeuerwehr.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (5)

Lesen Sie die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen