Du befindest dich hier: Home » Kultur » Farbformationen

Farbformationen

Der Maler und Vergolder Carlo Mussner stellt im Rathaus Laien aus.

Die Ausstellung zeigt eine Reihe von Bildern, die auf den ersten Blick an Dorflandschaften erinnern. Reale Gebäude- und Häusergruppen sind in den Werken von Carlo Mussner aber nur Ausgangspunkt für seine Farbformationen. In überlegten Arbeitsprozessen entwickelt der Künstler durch Vereinfachung und Modulierung der Flächen Farblandschaften, die mosaikhaft teils bis in die Abstraktion vorstoßen. Die Farbe dominiert in den Bildern, die vorwiegend in Ölmalerei ausgeführt sind. Unbeeindruckt von zeitgenössischen Moden baut Carlo Mussner die Realität neu auf und evoziert dadurch beim Betrachter feine optische und emotionale Eindrücke. Manchmal schwingt dabei ein leiser kritisch-nostalgischer Unterton zu seiner Heimat mit.

Carlo Mussner, Maler und Vergolder von Holzskulpturen, geboren 1938 in St. Ulrich, besuchte die Berufsschule in Gröden und fand durch Milli Schmalzl seine Begeisterung für die Malerei. Seit 1954 Mitglied beim „kreis für kunst und kultur – st. ulrich“ und von 1965 bis 1969 dessen Präsident. Seine freien künstlerischen Arbeiten zeigte er bereits in diversen Ausstellungen im In- und Ausland.

Termin: Bis 15. Mai im Rathaus Lajen.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2020 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz & AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen